Preloader schließen

Gute Anlageerlebnisse

Kapitalanlage

Gute Anlageerlebnisse

Haben Sie sich auch schon über schlechte Anlageerlebnisse geärgert?

Schlechte Anlageerlebnisse und unsere Gedanken dazu:

Fehlender Plan

Was wollen Sie wirklich? Wer nicht weiß, wohin er will, der kommt nie an. Wir helfen Ihnen, Ihre Wünsche und Ziele zu definieren.

Unbekannte Risikobereitschaft

Um Renditen zu erzielen, muss man Risiken eingehen. Doch wie viel Risiko passt zu mir? Zu hohe Risiken führen zu schlechten Anlageerlebnissen! Zu wenige Risiken zu schlechten Renditen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie das für Sie richtige Renditepotential nutzen.

Zu hohe Kosten

Kosten schmälern die Renditen und bereichern die Finanzindustrie. Machen Sie unbedingt einen Kostencheck. Als Ihr Honorarberater zeigen wir Ihnen die größten Kostenfallen auf. Sie werden staunen!

Falsche Prognosen

Der wohl häufigste Grund für schlechte Anlageerlebnisse: wirtschaftliche Prognosen, die nicht eintreffen. Vertrauen Sie nur wissenschaftlichen Erkenntnissen und keinen Prognosen. Diese sind zu unsicher! Wir zeigen Ihnen auf, wie weit Ihr Anlageerfolg bisher von Prognosen abhängig war.

Schlechte/keine strategische Vermögensstruktur

Es ist wichtig, eine Vermögensaufteilung zu finden, die die Renditepotentiale optimal nutzt aber auch die nötige Sicherheit und Liquidität gewährleistet. Hier ist die entscheidende Stellschraube für Rendite/Risiko und muss auf Ihre ganz persönlichen Verhältnisse abgestimmt werden. Hier entscheidet sich, ob Ihre Erwartungen an die Kapitalanlage durch die tatsächlichen Ergebnisse erfüllt werden können. Gemeinsam entwickeln wir die für Sie passende Vermögensstruktur.

Falsche Anlageprodukte

Die beste strategische Struktur nutzt nichts, wenn die gewählten Produkte zur Umsetzung schlecht sind. Zu hohe Kosten, zu hohe Risiken, falsche Prognosen, zu kompliziert oder die Pleite der Produktanbieter sorgen immer wieder für eklatante Schäden. Die Umsetzung einer schriftlich definierten Investmentphilosophie schützt Sie vor diesen Schäden. Haben Sie bereits unsere Investmentphilosophie gelesen?

Falsches Timing

Der Versuch, den optimalen Kauf- und Verkaufszeitpunkt zu ermitteln, gehört zu den häufigsten Gründen (da falsch prognostiziert) für schlechte Anlageerlebnisse und wird trotzdem immer wieder als Möglichkeit vorgestellt. Gemeinsam werden wir dieser Versuchung widerstehen und uns stattdessen die Erkenntnisse der Markteffizienztheorie zur Renditeerzielung nutzbar machen.

Selbstüberschätzung

Bei Beratern noch häufiger ausgeprägt als beim Kunden. Die Überzeugung, die "Dinge" im Griff zu haben und die Marktbewegungen "beherrschen" zu können, führen immer wieder zu kurzfristigen Handlungsimpulsen. Die allermeisten Studien belegen, dass die Ergebnisse dieses Vorgehens unbefriedigend sind und zu schlechten Anlageerlebnissen führen. Gemeinsam werden wir durch einen disziplinierten Investitionsprozess die Renditepotentiale des Marktes effizient nutzen.

Kurzsichtiges Verhalten

Für uns Menschen sind aktuelle Informationen mit einer höheren Wahrnehmung verbunden als ältere Informationen. Da wir diese besonders hoch gewichten, führen diese auch zu entsprechenden Handlungen. Und das Bedürfnis nach Erfolgserlebnissen lässt uns ebenfalls kurzfristig Gewinne mitnehmen. Doch "Hin und Her macht Kassen leer" weiß schon der Volksmund. Jedoch werden die langfristigen Erfolge durch die Schäden dieses kurzfristigen Handelns gefährdet. Als Ihr Berater helfen wir Ihnen, die notwendige Disziplin aufzubringen, um die Renditepotentiale optimal zu nutzen.

Falsches Anlageverhalten

Durch unsere Empfindungen werden wir sehr oft versucht, das Falsche zu tun. Gerne zeigen wir Ihnen auf, aus welchen Gefühlen heraus welche Fehlentscheidungen getroffen werden.

Investmentphilosophie

Wollen Sie gute Anlageerlebnisse?

Sprechen Sie uns an 04292 819439

Unser Ziel: hervorragende Anlageerlebnisse in allen Marktphasen!

Referenzen

Das sagen unsere Kunden

Möchten Sie Ihre aktuelle Finanzplanung überprüfen?